09 Februar, 2006

Altavista, MetaGer und andere Suchmaschienen

Was sollte man tun um zu signalisieren, dass man nicht damit einverstanden ist wenn Goggle und Yahoo bei Entscheidungen zwischen Ethik und ökonomischem Nutzen die falsche Wahl treffen? Es geht um die Entscheidung beider Firmen sich den Chinesischen Zensurbestimmungen unterzuordnen. Was das im Detail bedeutet kann man in Zahlreichen Artikeln gefunden bei Altavista oder bei MetaGer nachlesen. Ich buchstabiere google ab sofort mit A am Anfang.

08 Februar, 2006

Lasst euch nicht verarschen!

Nein! Weder hat Nokia Handys verschenkt, noch wird jemals irgendwer ein Handy von Ericsson dafür bekommen, dass er acht Emailadressen seiner privaten Kontakte verkauft. Die offizielle Homepage von Ericsson ist übrigens nicht wie in der herumgehenden Rundmail suggeriert www.ericsson.com, sondern www.sonyericsson.com.

Was genau bewegt Menschen jemandem oder etwas zu glauben, dass "Glaub Mir!" sagt? Seltsam. Stress...Später mehr.

Update: weitere Informationen zu diesem Thema findet man HIER
Für die Inhalte der verlinkten Homepages und Webseiten wird keine Verantwortung übernommen.